Sommerton-Festival 2017

Sommerton-Festival 2017

Easily customize your share description with the Shindig theme!

KETIL BJØRNSTAD

Ketil Bjørnstad, geboren 1952,  studierte in Oslo, London und Paris klassisches Klavier. Sein musikalisches Debüt gab er im Alter von 16 Jahren mit dem Philharmonischen Orchester Oslo, wandte sich dann aber der Jazzmusik und dem Schreiben zu. Sein erster Gedichtband erschien 1972. Bjørnstad lebt heute als Schriftsteller und Musiker mit seiner Familie in Oslo. Zu seinen erfolgreichsten Büchern zählen Villa Europa und Oda sowie die Trilogie um den jungen Pianisten Aksel Vinding. Sein erstes Solo Piano-Album Åpning“ erschien 1973 und markierte seinen Bruch mit der klassischen Musik und die Hinwendung zu Jazz, Improvisation und Komposition. Seit diesem Wendepunkt kultivierte Ketil Bjørnstad sein solistisches Pianospiel kontinuierlich und gab weltweit hunderte Konzerte. 

Er ist u. a. für seine Zusammenarbeit mit Terje Rypdal (“The Sea-Quartett“ sowie Duokonzerte) bekannt und mehrfach auf renommierten Festivals aufgetreten. Seine CD mit dem Titel “Floating“ stand an der Spitze der Jazzcharts der Magazine Musikmarkt und Musikwoche

In der Rokokokirche am Schloss Diersfordt  wird Bjørnstad “Shimmering/Images“ präsentieren, wobei der Raum, die Umgebung und das Instrument selbst in der spontanen und freien Entfaltung seine Improvisationen beeinflussen werden. 

An diesem besonderen Spielort werden die Zuhörer der Entstehung eines einzigartigen, intimen Sommerton-Musikereignisses beiwohnen.

Sponsoren

Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

Sponsoren 2017