Sommerton-Festival 2018

Sommerton-Festival 2018

Easily customize your share description with the Shindig theme!

Pressemitteilung Marienthaler Festspiele, 25.August 2012

Pressemitteilung Marienthaler Festspiele, 25.August 2012

 

…nun ist es bald soweit und die ersten Marienthaler Festspiele haben ihren großen Auftritt. Am 25. August 2012 beginnt um 18.00 Uhr in Marienthal die Auftakt-Veranstaltung. Wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Künstler von internationalem Renommee in die Region zu holen und den Niederrhein um ein besonderes Kleinod zu bereichern.

In diesem Jahr können wir, dank des Gespürs unseres Festspielleiters Wilfried Schaus-Sahm, der Musiker von Weltrang zu einem stimmigen Konzertabend zusammenführt, mit einem Programm aufwarten, das eines internationalen Festivals würdig ist:

Iiro Rantala (Echo-Preisträger 2012), der in diesem Jahr auch in der Kölner Philharmonie und bei Jazzfestival in Montreux auftritt, wird den Premierenabend eröffnen. Gerardo Núñez, der den spanischen Flamenco elegant mit verschiedenen Genres zu verbinden versteht, begeistert im virtuosen Trio mit Renaud García-Fons und „Cepillo“.

Die live zu Lotte Reinigers zauberhaftem Scherenschnitt-Filmklassiker durch das Renaud García-Fons Sextett vorgetragene Auftragskomposition „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ bildet das atmosphärisch dichtes Herzstück des Abends. Das Festzelt wird zum magischen Raum zwischen dem sehnsüchtigen Blick der Moderne auf die Märchenwelt des Orients und einem Jazz, der im Dialog der Musikstile einen fliegenden Klangteppich webt.

Jenseits ausgetretener Wege erschafft der Marienthaler Festspiele e.V., als ehrenamtlicher Zusammenschluss einer Gruppe Musikverrückter, etwas Einzigartiges in dieser bezaubernden niederrheinischen Landschaft. In dem Begegnungsraum von Klassik, Jazz und Musiken verschiedenster geografischer Regionen entsteht etwas Neues, Geheimnisvolles, das Zuhörer mit offenen Ohren zu Entdeckungen lockt, welche sie beglücken und bereichern mögen.

Natürlich gilt unser Dank insbesondere den Sponsoren und Unterstützern (RWE, Volksbank, Fa. Hülskens u.a.), ohne die das Projekt schlichtweg im Sande verlaufen wäre. Besonders die Begeisterung des WDR für unser Festspiel-Programm hat unser Konzept bestätigt und uns beflügelt.

Restkarten können Sie unter der Telefonnummer  02856/9110 bekommen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, laden wir Sie zum Besuch unserer Website www.marienthalerfestspiele.de ein. Dort ist weiteres Bild-und Textmaterial zu finden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Angelika Patt

(Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Marienthaler Festspiele e.V.)

Sponsoren

Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

Sponsoren 2017