Sommerton-Festival 2018

Sommerton-Festival 2018

Easily customize your share description with the Shindig theme!

Month: April 2015

Idylle am Diersfordter Wald – Lokalzeit aus Duisburg vom 09.04.2015 – WDR MEDIATHEK

ByonwithKommentare deaktiviert für Idylle am Diersfordter Wald – Lokalzeit aus Duisburg vom 09.04.2015 – WDR MEDIATHEK

In der WDR-Lokalzeit aus Duisburg beschäftigte sich ein ca. 4-minütiger Beitrag mit der Naturidylle am Diersfordter Wald – also in der unmittelbaren Umgebung des Festivalorts. Begleiten Sie einen Förster und einen Biologen bei ihrem Gang durch den Wald und das Moor ins unserer Nachbarschaft!

Hier gehts zum Clip in der WDR-Mediathek

Das Video wird wegen der üblichen 1-wöchigen Vorhaltezeit in der Mediathek vermutlich nur noch kurzfristig abrufbar sein. Also schnell einmal schauen…

Programmvorstellung des Sommerton Festivals in der Volkshochschule Duisburg

ByonwithKommentare deaktiviert für Programmvorstellung des Sommerton Festivals in der Volkshochschule Duisburg

Wilfried Schaus-Sahm, Erfinder und langjähriger Leiter der Duisburger „Traumzeit“, stellt am 15. April um 20.00 Uhr gemeinsam mit Angelika Patt und Volker Beushausen vom veranstaltenden Sommerton e.V. das diesjährige Programm des Sommerton Festivals auf Schloss Diersfordt (Wesel) vor.

Wilfried Schaus-Sahm  Angelika Patt  Volker Beushausen
v.l.n.r: Wilfried Schaus-Sahm, Angelika Patt, Volker Beushausen

Das Festival hat sich in kurzer Zeit durch ein international hochkarätiges Programm einen Namen gemacht. 2015 wird das Jahr der mitreißenden Musikerpersönlichkeiten und charismatischen Frauen. Weltweit gefeierte Künstler wie die walisische Harfenistin Catrin Finch (im Duo mit Seckou Keita), die Italiener Enrico Rava und Stefano Bollani, die bosnische Diva Amira Medunjanin und die portugisische Stimmakrobatin Maria Joao kommen an den Niederrhein.
Ebenfalls zu hören: der ungarische Geigenvirtuose Laijko Felix und der englische Pianist Gwylim Simcock. Die Saxofon-Legende John Surman beschließt das Festival mit einem Solokonzert in der Rokoko-Schlosskirche.
Drei Konzerte werden von WDR3 mitgeschnitten.

Ort der Programmpräsentation:
VHS Duisburg,
Königstraße 47 · 47051 Duisburg
Vortragssaal · Uhrzeit: 20 Uhr


Die VHS Duisburg bietet für Freitag und Samstag jeweils eine Tagesfahrt zum Sommerton Festival an.

Ticketarrangement mit Bustransfer der VHS Duisburg
Fahrt und Karte zum Preis von 55 EUR

Nähere Informationen und Anmeldung:

Volkshochschule Duisburg
Jörg Mascherrek
Abteilungsleiter Abteilung Geistes- und Sozialwissenschaften
Fachbereich Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte, Philosophie, Studienfahrten
VHS Duisburg
Königstraße 47
47049 Duisburg
Tel: 0203 – 283-2064
Fax: 0203 – 283-2282

j.mascherrek@stadt-duisburg.de

www.vhs-duisburg.de

 

Ein Besuch der »Süddeutschen« bei Enrico Rava…

ByonwithKommentare deaktiviert für Ein Besuch der »Süddeutschen« bei Enrico Rava…

Die »Süddeutsche Zeitung« brachte am 28. Februar dieses Jahres ein Feature über Enrico Rava, das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen:
„Warum der Italiener Enrico Rava auch nach über 50 Jahren immer noch einer der besten Jazztrompeter der Welt ist.“

Die Süddeutsche Zeitung über Enrico Rave
Enrico Rava spielt im Duo mit Stefano Bollani am 28.August beim Sommerton Festival.

Als Vorgeschmack eine stimmungsvolle Live-Aufnahme des Grandseigneur des italienischen Jazz (nur Audio – kein Bewegtbild):